Arbeitskreis Smart Grids

Gremien Typ:
Arbeitskreis
Anwendungsbereich:
Digitale Transformation
Informationen für Mitglieder:
Mitgliederportal

Die Energiewende ist in vollem Gang und wenige Hundert fossile Kraftwerke werden durch Millionen von Kleinanlagen zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien ersetzt. Die enormen Herausforderungen der Energiewende können nur durch deutlich mehr Kommunikation im Energiesystem, neue Technologien und innovative Geschäftsmodelle bewältigt werden. Hierbei werden Stromnetze und ITK-Netze immer weiter verschmelzen.

Der Arbeitskreis bringt sich beim Aufbau dieses Smart Grid aktiv in die politischen Prozesse ein. Das Ziel ist es den enormen Innovationsschub, den die ITK-Branche in den letzten 15 Jahren erlebt hat, auch im Bereich der Energietechnologien zu realisieren. Die Arbeitsgemeinschaft trifft sich viermal jährlich. Zu einzelnen spezielleren Themen werden kleinere Workshops veranstaltet. Der Arbeitskreis steht er auch Vertretern der klassischen Energieindustrie offen.

Themen

Ziele & Aktivitäten

Ziele

  • Bereitstellung von Branchen-Know How
  • Erfahrungs- und Informationsaustausch
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Förderung der Internationalisierung
  • Mobilisierung der ITK-Branche

Aktivitäten

  • 11. Februar 2020: E-World Innovation Area Forum 2019 von 10-13 Uhr; Leitthema: Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle
  • 12. Februar 2020 E-World Smart Tech Forum 2020 von 14-16 Uhr; Leitthema: Datenaustausch, Künstliche Intelligenz & Digitale Plattformen
  • 5. März 2020: Sitzung des AK Smart Grids zum Leitthema Ladeinfrastruktur, Integration E-Mobilität ins Verteilnetz
  • 10. Juni 2020: Sitzung des AK Smart Grids zum Leitthema Pläne der EU-KOM im Energiebereich/ Smart Meter Rollout – Aktueller Stand und Entwicklung von Geschäftsmodellen
  • 10. September 2020: Gemeinsame Sitzung des AK Smart Grids mit dem AK Blockchain zum Leitthema Blockchain/ Künstliche Intelligenz/ Digitale Plattformen
  • 28. Oktober 2020: Digital Energy Conference am im Rahmen der Smart Country Convention
  • 26. November 2020: Sitzung des AK Smart Grids zum Leitthema Energieeffizienz

Themen

  • Interoperabilität
  • Technologien
  • Marktentwicklung / Marktentfaltung
  • Sicherheitsfragen
  • Rechtsrahmen
  • Anreizsysteme / Infrastruktur
  • Dienste und Tarifstrukturen für Telekommunikation

Weitere Informationen

Vorsitzender: Markus Rindchen (Power Plus Communications AG)
Stellvertretende Vorsitzende: Jürgen Arnold (Detack GmbH), Claus Fest (EnBW AG), Marc Peters (IBM Deutschland GmbH), Andreas Schlesier (SWM Infrastruktur GmbH & Co. KG).

Der AK Smart Grids stellt sich vor