Fachausschuss Frauen in der ITK

Gremien Typ:
Fachausschuss
Anwendungsbereich:
Bildung und Personal
Informationen für Mitglieder:
Mitgliederportal

Die Erhöhung des Anteils von Frauen in Fach- und Führungspositionen ist ein zentrales Ziel für die Personalpolitik von ITK-Unternehmen. Insbesondere vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels ergeben sich daraus große Potenziale für die Digitalbranche. Zahlreiche Studien belegen zudem die Erkenntnis, dass Geschlechter-Diversifizierung konkrete wirtschaftliche Vorteile für Unternehmen mit sich bringt. Der Fachausschuss Frauen in der ITK setzt hier an und will gezielt junge Frauen für eine Karriere in der Digitalbranche begeistern.

Themen

Ziele & Aktivitäten

Ziele

  • Anteil der Frauen in der ITK-Branche erhöhen
  • Sichtbarkeit von Frauen in IT-Jobs und Führungspositionen verbessern
  • MINT-Bildung für Mädchen stärken

Aktivitäten

  • Politische Positionierung zum Thema Frauen in der Digitalbranche
  • Durchführung von Veranstaltungsformaten, z. B. Speedmentoring
  • Best Practice-Austausch zwischen Unternehmen
  • Bitkom Hochschulnetzwerk zur Vernetzung von Studentinnen und Unternehmen

Themen

Themen:

  • Karriereförderung von weiblichen Fach- und Führungskräften
  • Nachwuchsgewinnung für die Digitalbranche
  • Frauen in Startups

Termine

  • 4. April 2019: Speedmentoring auf der WomenPower/HMI, Hannover
  • 4. Mai 2019: Speedmentoring auf der women&work, Frankfurt am Main
  • 4. Juni 2019: Sitzung des Fachausschusses, Berlin
  • 19. November 2019: Sitzung des Fachausschusses, Frankfurt/Main

Weitere Informationen

Vorsitzende: Felicitas Birkner (Fujitsu)
Stellvertretende Vorsitzende: Lea Böhm (AllesRoger), Eva Faenger (Hewlett-Packard), Sabrina Klopsteg (Cassini), Linda Oldenburg (MACH AG)